Kabelbrand PKW

Die Feuerwehr Finning wurde zu einer Rauchentwicklung aus dem Kofferraum eines PKWs alarmiert. Bei Ankunft hatte der Eigentümer bereits selbst erste Löschmaßnahmen mit eine Pulverlöscher unternommen. Da ein Zugang zum Kofferraum, in dem sich auch die Batterie befand, über herkömmliche Öffnungsmechanismen laut Eigentümer nicht möglich sind und das Bordnetz nicht mehr funktionierte, musste mit schwerem Gerät der Kofferraum geöffnet werden. Dieser war stark verraucht und es wurden mehrere stark beschädigte Kabel vorgefunden, welche sogar noch funkten.

Die Feuerwehr baute die Batterie aus und löschte mit C02 den Brand nach. Nach anschließender mit der Wärmebildkamera konnte das Fahrzeug wieder an den Eigentümer übergeben werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger + Sirene
Einsatzstart 21. November 2022 12:28
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 1 Sd.
Fahrzeuge LF16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Finning
Polizei