Unterstützung Rettungsdienst

In der Nacht des 25.10.2022 wurde die Feuerwehr Finning um 02:34 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Eine Person musste besonders schonend aus dem 1. Obergeschoss gerettet werden. Dabei unterstützten wir beim Tragen. Weiterhin kam die Drehleiter der Freiwillige Feuerwehr Landsberg am Lech zum Einsatz. Weiterhin musste ein Landeplatz zur Landung von Christoph München ausgeleuchtet werden. Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Vielen Dank an alle Rettungskräfte für die hervorragende Zusammenarbeit. Wir wünschen den Betroffenen schnelle Genesung.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger + Sirene
Einsatzstart 25. Oktober 2022 02:34
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 1,5 Std.
Fahrzeuge LF16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Finning
Feuerwehr Landsberg
First Responder Finning
Rettungswagen
Notarzt
Rettungshubschrauber Christoph München