Brandmeldeanlage in Privathaus

Am 07.09.2022 wurde die Feuerwehr Finning zu einer Brandmeldung in einem Privathaus alarmiert. Hintergrund war, dass das Haus über eine kombinierte Einbruchs- und Brandmeldeanlage verfügt, über welche eine Sicherheitsfirma alarmiert wird. Im konkreten Fall hat um 01:17 Uhr die Rauchmelder einen Brand gemeldet, weshalb die Sicherheitsfirma die Integriete Leitstelle (ILS) Fürstenfeldbruck informierte, die wiederum die Feuerwehren aus Finning, Entraching und Hofstetten sowie die Kreisbrandinspektion alarmierte. Es wurde eine intensive Erkundung inkl. Rücksprache mit der Sicherheitsfirma durchgeführt. Vor Ort konnte kein Brand festgestellt werden. Nach einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder nach Haus fahren. Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger + Sirene
Einsatzstart 7. September 2022 01:16
Mannschaftstärke 8
Fahrzeuge LF16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Finning
Feuerwehr Entraching
Feuerwehr Hofstetten
Kreisbrandinspektion