Großtierrettung / Pferde auf Fahrbahn

Die Feuerwehr Finning wurde auf die Verbindungsstraße nach Obermühlhausen alarmiert, da dort vier freilaufende Pferde auf der Straße unterwegs waren. Die Feuerwehr Finning sperrte umgehend die Straße ab. Zu Beginn gingen die Pferde direkt auf der Straße, bogen dann aber auf das schneebedeckte Feld ab und gingen in Richtung Wald. Die Feuerwehr versuchte die Tiere über die Ausleuchtung des Einsatzgebiets sowie mit Hilfe der Wärmebildkamera ausfindig zu machen. Danach sollte zusammen mit einer Pferdepflegerin, welche zufällig vorbeikan und ihre Dienste angeboten hatte, eingefangen werden. Dies gelang bei einem Pferd auch, welches dann auf den nahen Hof gebracht werden konnte. Drei Pferde waren aber weiterhin abgängig und wurden gesucht.

Da laut Polizei-Einastzzentrale die Pferde bereits in Richtung LL3 gesichtet wurden, wurden die Feuerwehren Entraching und Dettenhofen alarmiert, um die Straße zu sperren und dann dort auf die Pferde zu warten.

Kurz nachdem die Feuerwehren die Straße gesperrt wurde, kam die Meldung vom Besitzer, dass alle Pferde mittlerweile am Hof angekommen sind. Somit konnte der Einsatz für die Feuerwehr dann beendet werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger + Sirene
Einsatzstart 11. Dezember 2021 17:16
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 1 Std. 20 Miniuten
Fahrzeuge LF16/12
GW-L
First Responder
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Finning
Polizei
Im weiteren Verlauf dann:
Feuerwehr Entraching
Feuerwehr Dettenhofen