Keller unter Wasser

Heute vormittags wurden wir zu einem Wasserschaden in einem Keller hinzugerufen. Nach einem technischen Defekt stand eine Fläche von ca. 60 qm mehrere Zentimeter unter Wasser. Die Feuerwehr unterstütze den Hauseigentümer, welcher bereits mit einer privaten Tauchpumpe sowie einem privaten Wassersauger aktiv war mit einer weiteren Tauchpumpe und einem weiteren Wassersauger sowie drei Einsatzkräften, um den Schaden einzudämmen. Nach 2 Stunden und 40 Minuten konnte die Feuerwehr Finning wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Telefon
Einsatzstart 21. März 2019 09:30
Mannschaftstärke 3
Einsatzdauer 2 Stunden 40 Minuten
Fahrzeuge GW-L
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Finning