Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Am Mittwoch, 21. November 2018, wurde die Feuerwehr Finning zusammen mit anderen Feuerwehren zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmter Person gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW von der Straße abgekommen und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum geprallt war, wobei die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt . Es wurde umgehend ein Zugang für den Notarzt geschaffen, damit er die Patientin versorgen kann. Zeitgleich wurde die Straße gesperrt, der Brandschutz sichergestellt und eine Geräteablage für die Technische Rettung vorbereitet.

Nach Abstimmung zwischen Einsatzleiter und Notarzt wurde entschlossen mit zwei Rettungssätze parallel zu arbeiten, um die Patientin so schnell wie möglich zu befreien. Hierzu wurde zeitgleich mit den Rettungssätzen der Feuerwehr Finning und der Feuerwehr Utting gearbeitet. Die Patientin konnte schließlich befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Bilder: Feuerwehr Utting


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Funkmeldeempfänger + Sirene
Einsatzstart 21. November 2018 19:09
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 2 Std.
Fahrzeuge GW-L
LF16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Finning
Feuerwehr Utting
Feuerwehr Entraching
Feuerwehr Hagenheim
Kreisbandmeister
Kreisbrandinspektor
Notarzt
Rettungsdienst
Polizei