Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Finning wurde heute, am 20. Juli 2016, um 02:10 Uhr zu Unterstützung der Polizei bei einem Verkehrsunfall auf die LL6 gerufen. Wie sich vor Ort herausstellte, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Reh, wobei auch ein naheliegender Weidezaun beschädigt wurde. Da sich auf der Weidefläche Tiere befanden, bestand die Gefahr, dass diese zu einem späteren Zeitpunkt auf die Straße laufen könnten und somit einen weiteren Unfall verusachen würden. Die Feuerwehr Finning übernahm die Verkehrsabsicherung und reparierte den Weidezaun.

Dieser Einsatz war der erste mit dem gerade in Dienst gestellten Feuerwehrfahrzeug.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 20. Juli 2016 02:10
Mannschaftstärke 5
Einsatzdauer 00:45 Minuten
Fahrzeuge LF16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Finning