Erstversorgung einer verletzten Person

Die Feuerwehr befand sich gerade bei den Umbauarbeiten des gebrauchten LF16/12, als Sie von mehreren Jugendlichen, die zuvor auf dem naheliegenden Bolzplatz gespielt hatten, um Hilfe gebeten wurde. Einer der Jugendlichen hatte einen scharf geschossenen Fußball gegen das Handgelenk bekommen und sich dabei verletzt. Die Feuerwehr Finning kümmerte sich umgehend um den Jungen und alarmierte sowohl den Rettungsdienst als auch die Mutter des Jugendlichen. Nach der Erstversorgung wurde der junge Mann an Rettungsdienst übergeben.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung persönliche Ansprache
Einsatzstart 16. Juli 2016 13:30
Mannschaftstärke 2
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge LF16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Finning