Ölspur

An nahezu gleicher Stelle wie am Freitag kam es erneut zu einer Ölspur. Wieder hatte sich ein PKW an der Fräskante die Ölwanne aufgerissen und sehr viel Öl verloren. Diesmal begrenzte sich die Spur allerdings lediglich auf ca. 250 Meter. Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr Finning abgesichert und das Öl auf der gesamten Länge gebunden. Durch den Kreisbauhof wurden Warnschilder aufgestellt und die Einsatzstelle freigegeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 28. August 2017 21:12
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 1 Stunde 30 Minuten
Fahrzeuge LF16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Finning