Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Auf der Landstraße LL6 zwischen Finning und Schöffelding kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKWs und insgesamt drei betroffenen Personen. Die Verletzten wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr versorgt. Eine Person musste, nach enger Absprache mit dem Notarzt, mittels hydraulischen Rettungsgeräts aus dem schwer beschädigten PKW befreit werden. Weiterhin musste die Kreisstraße gesperrt und ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen werden. Die Feuerwehr Finning wurde bei diesem Einsatz durch die Feuerwehren aus Entraching und Hofstetten unterstützt.

Nach Abschluss der Rettungsarbeiten wurde die Unfallstelle für die polizeiliche Unfallaufnahme ausgeleuchtet. Abschließend wurde die Unfallstelle gereinigt und an die Polizei übergeben.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzstart 15. Februar 2016 18:58
Mannschaftstärke 14
Fahrzeuge LF16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Finning
Feuerwehr Entraching
Feuerwehr Hofstetten
KBM Abschnitt 5
Notarzt
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
3 RTW
Poliziei
Kriseninterventionsteam